22.04.2014, Rheinberg

Semper idem Underberg: Erneut pünktliche Zahlung des Anleihe-Kupons

Rheinberg, 22.04.2014 – Die Semper idem Underberg GmbH hat den Kupon ihrer im April 2011 am Düsseldorfer Mittelstandsmarkt notierten Anleihe (ISIN: DE000A1H3YJ1 / WKN: A1H3YJ) zum 20. April 2014 erneut pünktlich gezahlt. Anlegerprofitieren somit bereits zum dritten Mal von einer attraktiven Verzinsung in Höhe von 7,125% auf das investierte Kapital. Die Underberg-Anleihe hat ein Volumen von 70 Mio. Euro und wird am 20. April 2016 fällig.

Die Semper idem Underberg GmbH wird ihren Jahresabschluss für das zum 31. März 2014 beendete Geschäftsjahr 2013/14 fristgerecht bis 30. September 2014 auf ihrer Anleihe-Website (www.semper-idem-underberg.com/downloads) sowie der mittelstandsmarkt-Homepage der DüsseldorferBörse (www.dermittelstandsmarkt.de) veröffentlichen.

Wichtiger Hinweis:
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Semper idem Underberg GmbH dar. Diese Pressemitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht für eine Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Über die Semper idem Underberg GmbH:
Die Semper idem Underberg GmbH ist die deutsche Hauptgesellschaft der Underberg-Gruppe, deren Keimzelle bereits vor 165 Jahren gegründet wurde. Vom Sitz der Gesellschaft in Rheinberg (Nordrhein-Westfalen) aus werden die Premium-Spirituosen des Hauses vermarktet, allen voran Underberg und Asbach. Aber auch mit seinen Marken Pitú (für Pitúrinha – die Premium-Caipirinha), XUXU, Grasovka und Riemerschmid ist das Haus erfolgreich am Markt etabliert.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Semper idem Underberg GmbH
Wilfried Mocken
Generalbevollmächtigter
Tel: +49 (0) 2843 920 –477
Fax: +49 (0) 2843 920 –218

–Ende der Pressemitteilung —