04.04.2011, Rheinberg

Underberg-Anleihe mit fünffacher Überzeichnung erfolgreich platziert

  • Öffentliches Angebot vorzeitig beendet
  • Vollständiges Volumen von 50 Mio. Euro platziert.

Rheinberg, 04. April 2011. Die Semper idem Underberg GmbH hat ihre Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1H3YJ1 / WKN: A1H3YJ) mit einem Volumen von 50 Mio. Euro und einem jährlichen Zinssatz von 7,125% sowie einer Laufzeit von fünf Jahren erfolgreich platziert. Die Anleihe war fünffach überzeichnet. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das öffentliche Angebot heute Vormittag vorzeitig beendet. Bereits zweieinhalb Stunden nach Börseneröffnung konnte das Buch geschlossen werden. Dabei entfielen über 80 Prozent der Zeichnungen auf institutionelle Investoren und Vermögensverwalter. Die Aufnahme des Handels in den Mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf sowie in den Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse soll kurzfristig erfolgen.

Der Emissionserlös der Anleihe soll dazu dienen, die Wachstumsstrategie des Familienunternehmens zu finanzieren und die Finanzkraft der Emittentin zu stärken und deutlich auszuweiten. Erfolgsfaktoren als Basis für internationales Wachstum sind die „Uniqueness“ und Premium-Positionierung der unternehmenseigenen Marken – allen voran Underberg und Asbach. Besonders wichtig für die Wachstumsstrategie sind neben den Nachbarländern Deutschlands die Märkte Brasilien, Russland und China.

Die Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, wirkte federführend als Sole Global Coordinator und Bookrunner bei der Transaktion und platzierte die Anleihe bei europäischen institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern. Privatanleger zeichneten über die Zeichnungsfunktionalität im Handelssegment „der mittelstandsmarkt“ der Börse Düsseldorf.

Die Conpair AG, Essen, begleitete die Transaktion als Financial Advisor und Kapitalmarktpartner der Börse Düsseldorf.

Semper idem Underberg GmbH

– Ende der Mitteilung –

Über Semper idem Underberg GmbH

Die Semper idem Underberg GmbH ist die deutsche Hauptgesell-schaft der Underberg-Gruppe, deren Keimzelle bereits vor 165 Jahren gegründet wurde. Vom Sitz der Gesellschaft in Rheinberg (NRW) aus werden die Premium-Spirituosen des Hauses vermarktet, allen voran Underberg und Asbach. Aber auch mit seinen Marken Pitú (für Pitúrinha – die Premium-Caipirinha), XUXU, Grasovka und Riemerschmid ist das Haus erfolgreich am Markt etabliert.

Wichtiger Hinweis:

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Semper idem Underberg GmbH dar.

Diese Pressemitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht für eine Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Das Angebot für die Anleihe erfolgt auf der Grundlage eines von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Luxemburg, gebilligten Wertpapierprospekts, der an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) notifiziert wurde und auf der Internetseite der Gesellschaft (www.semper-idem-underberg.com) sowie auf der Internetseite der Börse Luxemburg (www.bourse.lu) und der Börse Düsseldorf (www.boerse-duesseldorf.de) verfügbar ist. Gedruckte Exemplare des Wertpapierprospekts sind zudem bei der Gesellschaft erhältlich.

Für weitere Informationen:

Engel & Zimmermann AG Sybille Wacker
Am Schlosspark 15 82131 Gauting

Fon: +49 (0) 89 / 89 35 63 – 3
Fax: +49 (0) 89 39 84 29
Mail: : s.wacker@engel-zimmermann.de www.engel-zimmermann.de

Close Brothers Seydler Bank AG Thomas Kaufmann Schillerstraße 27 – 29
60313 Frankfurt am Main

Fon: + 49 (0) 69 92054 190
Fax: + 49 (0) 69 92054 902
Mail: Thomas.Kaufmann@cbseydler.com www.cbseydler.com